Grundschule Dürerstraße
Grundschule Dürerstraße

Das Theaterprojekt: "Mein Körper gehört mir!"

Gemeinsam mit der Theaterpädagogischen Werkstatt aus Osnabrück haben wir in diesem Frühjar zum 2. Mal das Projekt "Mein Körper gehört mir" an unsere Schule durchgeführt.

 

Auch in Zukunft werden wir alle zwei Jahre im Rahmen unserer Präventionsarbeit diese Projektwochen durchführen, sodass alle Kinder der Grundschule Dürerstraße im Verlauf ihrer Grundschulzeit die Möglichkeit haben, sich mit diesem schwierigen und wichtigen Thema adäquat auseinanderzusetzen.

Elternbrief vom Frühjahr 2011

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

 

Sicher haben auch Sie sich schon oft mit der Ermahnung von Ihrem Kind verabschiedet: „Geh nicht mit einem Fremden!“ Ihnen wie uns liegen die Sicherheit und der Mut zu einer erfolgreichen Situationsbewältigung Ihres Kindes am Herzen. Wir freuen uns, dass es uns in diesem Jahr wieder gelungen ist, die Theaterpädagogische Werkstatt aus Osnabrück zu gewinnen. Diese Theaterwerkstatt wird mit den Kindern der 3. und 4. Klassen an drei Aprilterminen zu dem schwierigen aber sehr wichtigen Thema „Mein Körper gehört mir“ arbeiten.

 

Unter anderem werden folgende Lernziele mit dem Projekt verfolgt:

  • Die Kinder lernen, ihre Gefühle einzuschätzen und ihren Körper als ihr Eigentum zu erleben.
  • Sie beobachten verschiedene, von den Theaterpädagogen gespielte, Gefahrensituationen; lernen sie einzuschätzen, zu überdenken und über die Situationen zu sprechen.
  • Die Schülerinnen und Schüler lernen in Gefahrensituationen selbstbewusst „Nein“ zu sagen. Gleichzeitig lernen sie, wie sie sich wehren können und wie sie sich verhalten sollten.
  • Sie lernen Regeln, die helfen, solche Gefahren vorzubeugen.

 

Wir sind sehr dankbar, dass wir für dieses Projekt einen Sponsor, vermittelt durch Herrn Heinen, gewinnen konnten. Die „Theo und Käthe Prechter Stiftung“ unterstützt unsere Schule mit einer Spende von 1.800 € und übernimmt den Hauptteil der anfallenden Kosten. Die Schülerinnen und Schüler haben somit nur noch einen Betrag von 2,50 € für das Theaterprojekt zu bezahlen. Bitte geben Sie Ihrem Kind das Geld bis zum Ende der kommenden Woche in einem verschlossenen Umschlag mit in die Schule.

 

Erfahrungen mit diesem Projekt haben gezeigt, dass Sie als Eltern viel intensiver mit Ihrem Kind über die Inhalte des Projekts sprechen und mit in Ihr Alltagsgeschehen übernehmen können, wenn Sie selber von den Theaterpädagogen informiert werden. Deshalb haben wir einen Elterninformationsabend initiiert, an dem Ihnen unter anderem die Szenen des Projektes  vorgespielt werden.

 

Zu dieser Elternveranstaltung am Montag, den 28. März 2011, um 20.00 Uhr laden wir Sie herzlich ein. Die Veranstaltung findet in der Aula unserer Schule statt.

 

Dieser Elternabend ist sehr wichtig. Deshalb hoffen wir auf eine hohe Beteiligung. Wir bitten Sie den unteren Abschnitt ausgefüllt Ihrem Kind wieder mit zur Schule zu geben.

 

Mit besten Grüßen verbleiben

 

die Klassenlehrerinnen der 3. und 4. Klassen sowie die Schulleitung

Projekteindrücke

Grundschule Dürerstraße
Dürerstr. 2a
27777 Ganderkesee

 

Telefon

04222 15 17

 

Telefax:

04222 79 43 58

 

Email:

grundschule.duererstrasse@

t-online.de


Unsere Sekretariatszeiten

 

Montag bis Freitag:

 

8.00 Uhr bis 11.00 Uhr


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Dürerstraße

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.